CL Deo Aluminium  

Wo ist CL® Deo ohne Aluminium erhältlich?

CL® Deo ohne Aluminium ist in sämtlichen Darreichungsformen in Drogeriemärkten und Supermärkten erhältlich. Es handelt sich hierbei um einen deutschen Kosmetikhersteller namens Cos-Line Cosmetic GmbH. Die Deodorants wurden alle speziell für empfindliche Haut entwickelt und pflegen mit Aloe und Allantoin. Sie sind frei von Parfüm, Alkohol, Konservierungs- und Farbstoffen. Hautreizungen wird dadurch vorgebeugt.

 

 

 

Aluminium im CL® Deo Kristall

Den CL® Deo Kristall gibt es als Soft-Stick, Mineral Stick, Mineral Fluid und Spray im Sortiment. Auch wenn diese Produkte keine reizenden Inhaltsstoffe enthalten, bestehen sie  - wie alle Deo-Kristalle – aus Alaun, einer Aluminiumverbindung. Kalium-Aluminium-Sulfat wirkt astringierend und antibakteriell, wie andere Aluminiumverbindungen auch. Aus diesem Grund setzen einige Experten diese chemische Verbindung auf die Liste der gefährlichen Inhaltsstoffe1. Immerhin entfällt bei der Soft-Stick oder Spray-Variante die Gefahr einer Überdosierung. Ein Kristall kann nämlich leicht in Verbindung mit warmem Wasser zu viel Alaun lösen.


CL® med Deo ohne Aluminium

Die CL® med Deo-Reihe ohne Aluminium schränkt ihre Auswahl auf Spray, Zerstäuber und Roll-on ein. Alle Produkte verzichten auf den Einsatz von allergenen Rohstoffen und sind dermatologisch getestet. Diese Deodorants wirken ohne Zink, ohne tierische Inhaltsstoffe und ohne Tierversuche. Dieses hypoallergene und extra sensitive Deodorant enthält als Aerosol Spray Alkohol, CL® Deodorant Balsam und Zerstäuber verzichten selbst auf diesen Inhaltsstoff. Propylene Glycol dagegen ist im Deodorant Balsam und Zerstäuber äußerst kritisch zu betrachten, da es zu Gehirn-, Leber- und Nierenschäden führen kann2. Lediglich das Aerosol Spray verzichtet auf diesen Inhaltsstoff und ist nach kritischer Betrachtung aller Wirkstoffe gesundheitlich unbedenklich, wenn man es  - wegen der Treibgase – in gut belüfteten Räumen aufträgt.


 

1 http://biomed-staege.de/Gefahrliche_Stoffe_in_Korperflegemittel__Kosmetik_.pdf
2  http://www.nokomis.at/Inhaltsstoffe/Schadstoffe/schadstoff_tabelle.htm