Schuh Deo Aluminium     

Schuh Deo – mit und ohne Aluminium

Ein Schuh Deo gibt es mit und ohne Aluminium. Es ist ebenso wie ein normales Deodorant in Drogeriemärkten, Internetshops und Apotheken zu kaufen. Es gibt Deos für Schuhe, die ohne Aluminium wirken und mit aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Duftstoffen und Alkohol effektiv gegen Geruchsbildung vorbeugen. Das Mittel wird vor und nach dem Tragen in die Schuhe gesprüht. Nach dem Trocknen können die Schuhe angezogen werden. Man unterscheidet ein Deodorant für Schuhe von einem Fuß Deodorant. Letzteres kann Aluminiumchlorid enthalten und wird gleichmäßig auf die Füße gesprüht.

 

 


Wie wirkt ein Schuh Deo ohne Aluminium?

Ein Schuh Deo wirkt ohne Aluminium mit einer speziellen geruchsabsorbierenden Formel. Ebenso wie beim Achselschweiß sorgen Bakterien für die Entstehung des Geruchs. Mit seiner antibakteriellen Wirkung verhindert ein Schuh Deo ohne Aluminiumsalze die Neubildung von Gerüchen. Es wird vor und nach dem Tragen in die Schuhe, jedoch nicht direkt auf die Haut gesprüht. Schuhe und Stiefel werden auf diese Weise von unangenehmen Gerüchen befreit. Manche Deodorants für Schuhe wirken auch pilzhemmend.


Wie wirkt ein Schuh Deo mit Aluminium?

Ein Schuh Deo mit Aluminium wirkt wie ein normales Deodorant schweißhemmend und wird direkt auf die Füße aufgetragen. Ein solches Fuß Deodorant gibt ein trockenes Gefühl, ist jedoch ebenso kritisch zu betrachten, wie andere aluminiumhaltige Deodorants1. Die Schweißporen werden durch das Aluminiumchlorid verengt – sodass auch hier ein Eingriff in die natürliche Körperfunktion stattfindet. Für Extremfälle gibt es hochwirksames Fußpuder von Odaban® oder eine Lotion von Perspirex® – beide Produkte enthalten ebenfalls Aluminiumchlorid.


 

1 http://biomed-staege.de/Gefahrliche_Stoffe_in_Korperflegemittel__Kosmetik_.pdf