Roche Posay Deo

Deo von Roche Posay® – die Inhaltsstoffe

Ein Deo von La Roche Posay® ist in Apotheken und Internetshops erhältlich. Es wird als Spray, Roll-on und Stick angeboten. Alle Deodorants dieser Marke sind pH-hautneutral und speziell für die empfindliche Haut entwickelt worden. Der Physiologische Deodorant-Stick enthält hochwirksame Mineralien, die in der Kombination mit Zink und hautberuhigendem Allantoin einen zuverlässigen Schutz gegen Schweißgeruch bieten. Das Deo wirkt ohne Aluminiumsalze, Alkohol, Parabene und Farbstoffe. Kritisch zu betrachten sind allerdings die enthaltenen Dimethicone1. Diese Weichmacher verstopfen die Poren und verursachen bei Versuchstieren Tumore und Mutationen.

 

 


Wie wirkt das Deo von La Roche Posay®?

Das Deo von La Roche Posay® wirkt mit Zink antibakteriell und verhindert so die Vermehrung der geruchsbildenden Bakterien. Zink absorbiert zudem Gerüche und wirkt so effektiv gegen den unangenehmen Schweißgeruch. Das Deodorant ist sehr hautverträglich und bietet einen wirksamen Schutz bis zu 24 Stunden. Grundsätzlich sollten alle Deos immer auf die frisch gereinigte und trockene Haut aufgetragen werden, um die volle Wirksamkeit zu erreichen. Bei Bedarf kann das Deo auch mehrmals am Tag aufgetragen werden.


La Roche Posay® – die Marke

La Roche Posay® ist eine Gemeinde in Frankreich. Dort befindet sich ein Thermalbad, dessen antioxidatives und hautberuhigendes Thermalwasser in sämtlichen Produkten dieser Marke eingesetzt wird. Die bekannte Kosmetikmarke arbeitet seit über 30 Jahren weltweit mit Dermatologen zusammen, um Produkte zu entwickeln oder zu verbessern, die optimal auf die empfindliche Haut abgestimmt sind.


 

1 http://www.nokomis.at/Inhaltsstoffe/Schadstoffe/schadstoff_tabelle.htm