Was ist der Unterschied zwischen Antitranspirant und Antiperspirant?

Ein Antiperspirant ist die englische Bezeichnung für ein Antitranspirant. Grundsätzlich handelt es sich bei den beiden Produkten um das Gleiche. Ein Unterschied besteht allerdings zwischen jenen Produkten und einem Deodorant. Während ein Antiperspirant oder Antitranspirant mit Aluminiumsalzen als effektiver Schweißhemmer wirkt, absorbiert ein Deodorant den Geruch, der bei der Zersetzung des Schweißes durch Bakterien entsteht. Ein Deodorant ist daher auch regelmäßig nach dem Duschen oder Waschen aufzutragen, da es sonst seine Wirkung verliert. Einige Antitranspirantien oder Antiperspirantien werben im Gegensatz dazu mit einer Wirkungsdauer von bis zu mehreren Tagen.

 

 


Wie wirken Schweißhemmer?

Schweißhemmer verengen die Hautporen und sorgen dadurch für eine deutliche Reduzierung der Schweißproduktion. Ein Deodorant greift dagegen nicht in diese natürliche Körperfunktion ein, sondern sorgt lediglich für einen wohlriechenden Duft. Auch manche Deodorants haben eine schweißhemmende und antibakterielle Wirkung durch Aluminiumsalze. Diese sind allerdings deutlich niedriger dosiert, als bei einem Antitranspirant oder Antiperspirant.